Kandidierende – Schulpflege

Klare bildungspolitische Schwerpunkte bilden das gemeinsame Programm der progressiven Allianz für die neue Schulpflege. EVP, GLP, Grüne und SP stellen eine Erneuerung der Schulbehördenorganisation in Aussicht, bei der die Bedürfnisse der Kinder im Zentrum stehen.

Die SP steigt mit Susanne Trost Vetter, Kantonsrätin, Germanistin und Vizepräsidentin der Schulpflege Veltheim-Wülflingen, und mit Christoph Lanz, Schulleiter Sonderpädagogik und Dozent an der pädagogischen Hochschule in Zürich, ins Rennen um die Sitze der neuen, sechsköpfigen Schulpflege.

Portrait Susanne Trost
Portrait Christoph Lanz